MIT inside

 

6. Oktober 2017 | Nächster Kaminabend
Der Kaminabend der MIT Kaarst vereint Geselligkeit mit Informativem aus Politik und Wirtschaft. Am Donnerstag, 9. November, findet die diesjährige Auflage im Landgut Ramshof in Willich, statt. Mit dem Präsidenten des Europäischen Rechnungshofs, Klaus-Heiner Lehne, begrüßt der Stadtverband erneut einen hochkarätigen Referenten als Gast. 

Klaus-Heiner Lehne ist am 28. Oktober 1957 in Düsseldorf geboren und Jurist. Der Ehrenvorsitzende der CDU in seiner Geburtsstadt gehörte von 1992 bis 1994 dem Deutschen Bundestag und anschließend bis 2014 dem Europäischen Parlament als Abgeordneter an. Seit 2014 ist er Mitglied des Europäischen Rechnungshofs und seit 2016 dessen Präsident. Er spricht beim Kaminabend über die Institution des Europäischen Rechnungshofs als "Anwalt des Bürgers" und steht im Anschluss für eine Diskussionsrunde zur Verfügung. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Wie gewohnt wird der Kaminabend eingebettet in ein Drei-Gänge-Menü. Die Restaurantküche des Landgut Ramshof serviert als Hauptgericht zur Auswahl knusprig gebratene Bauernente mit Rotkohl und Semmelknödel, Filet von der Dorade "Roya" mit Gemüse und Rosmarinkartoffeln oder Kürbis-Risotto mit gebackenem Schafskäse. Eingerahmt werden sie von Maronenschaumsuppe als Vorspeise und Spezialitäten aus der Patisserie des Ramshofs zum Dessert.

Verbindliche Anmeldungen nimmt der MIT-Vorsitzende Markus Steins (markus.steins@arcor.de) mit Angabe des gewünschten Hauptgangs entgegen. Zugleich wird um Überweisung des Menüpreises (inklusive Getränke) von 37 Euro pro Person gebeten. Die Bankverbindung kann bei Herrn Steins angefragt werden. Anmeldeschluss ist der 3. November.  

[ zu Aktuelles ]


Klaus-Heiner Lehne

 


Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Kaarst | redaktionelle Pflege durch reinelt medienbüro ( www.reinelt.tv )